Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Lehrstuhl für Molekulare Ernährungsmedizin

Else Kröner-Fresenius Stiftungsprofessur

 

Physiologische und genetische Anpassungen des Stoffwechsels erlauben uns angemessen auf die unterschiedlichsten Nahrungskomponenten und Ernährungsweisen zu reagieren. Unsere Arbeitsgruppe untersucht den Einfluss der Ernährung auf den Energiehaushalt, also die Balance zwischen Energieaufnahme und Energieumsatz.

Unsere Forschungsprojekte befassen sich mit verschiedenen Aspekten der Ernährungs- und Stoffwechselphysiologie:

  • Regulationsmechanismen der Nahrungsaufnahme und des Energieverbrauchs
  • Molekulare Grundlagen der ernährungsbedingten Wärmebildung
  • Stoffwechselregulation durch Modulation der Genaktivität
  • Metabolische Wirkungen sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe in unserer Nahrung

Wir untersuchen sowohl Mausmodelle als auch Säugetierzellen in Kultur und wenden dabei ein breites methodisches Spektrum der Physiologie, Zellbiologie und Molekularbiologie an. Auf physiologischer Ebene werden die Komponenten des Energiebudgets in Mäusen unter verschiedenen Ernährungsbedingungen quantifiziert. Auf molekularer Ebene wird die Funktion der Mitochondrien (Kraftwerke der Zellen) in kultivierten Zellen und isolierten Zellorganellen analysiert.